Klangforum Wien

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 19:30 Uhr

Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal
Lothringerstraße 20
1030 Wien

Georg Friedrich Haas © Nafez Rerhuf

Vom Ende der Welt zwischen Tag und Nacht: Mit ausgewählten Werken des diesjährigen Schwerpunktkomponisten Georg Friedrich Haas begibt sich das Klangforum Wien auf eine instrumental-experimentelle Suche diesseits und jenseits bekannter Klangwelten. Das Instrument selbst wird zum Mittel des musikalischen Ausdrucks, der das Publikum mittels subtilem Spiel mit unterschiedlichsten Facetten der Klangentfaltung in neue, ungewohnte Hörwelten entführt.


Interpreten

Klangforum Wien, Kammerensemble

Programm

Georg Friedrich Haas

flow and friction. kleine Studie (2001) EA

Georg Friedrich Haas

de terrae fine (2001)

Georg Friedrich Haas

... wie ein Nachtstück (1991)

***

Georg Friedrich Haas

... Schatten ... durch unausdenkliche Wälder (1992)

Anmerkung

Der Georg Friedrich Haas Schwerpunkt wird unterstützt durch die Ernst von Siemens Musikstiftung.

Kontakt

Wien Modern
Lothringerstraße 20
1030 Wien

Tel.: +43 1 24200
office@wienmodern.at

Wien Modern