Erste Bank Kompositionspreis

Mittwoch, 09. November 2016, 19:30 Uhr

Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal
Lothringerstraße 20
1030 Wien

Eva Reiter © Nafez Rerhuf

«Die eingehende Beschäftigung mit den Fragen nach ‹kollektiver› und ‹individueller› Identität» war der Ausgangspunkt von Eva Reiters neuem Werk, für das der Widmungsträger – das Klangforum Wien – zum Chor wird. Die Preisträgerin des Erste Bank Kompositionspreises ist an diesem Abend je dreifach als Solistin und Komponistin zu hören. Und doch ist dieser hemmungslos generationsüberschreitende Abend mehr als ein Porträt der Wiener Ausnahmemusikerin. Dafür sorgen eine Geburtstagsfanfare für Sofia Gubaidulina, die an deren «innerer Uhr» orientierte Letztfassung von Cages «4'33''» sowie ein selten zu hörendes Schlüsselwerk des 30-jährigen Friedrich Cerha.


Interpreten

Klangforum Wien, Kammerensemble

Eva Reiter, Paetzold-Kontrabassflöte, Performance

Uli Fussenegger, Kontrabass

Florian Müller, Cembalo

Ursula Langmayr, Sopran

Johanna von der Deken, Mezzosopran

Christina Bauer, Tontechnik

Peter Böhm, Tontechnik

Bas Wiegers, Dirigent

Programm

Eva Reiter

In groben Zügen (2014)

Friedrich Cerha

Relazioni fragili (1956-1957)

Eva Reiter

Alle Verbindungen gelten nur jetzt (2008)

***

Eva Reiter

Noch sind wir ein Wort ... (2016) UA

Erste Bank Kompositionspreis

Sofia Gubaidulina

Quattro (1974)

John Cage

One3 = 4'33" (0'0") + G clef (1989)

Anmerkung

Produktion Wien Modern in Kooperation mit Klangforum Wien. Festivalsponsor Kapsch
Mit freundlicher Unterstützung der Erste Bank

Karten

Mittwoch, 09. November 2016
19:30 Uhr

Erste Bank Kompositionspreis

Freie Platzwahl

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.


Es gilt der Generalpass
(Zählkarten)
Kartenpreis(e): € 21 ,-

Wir bitten GeneralpassinhaberInnen um rechtzeitige Abholung von Zählkarten im Ticket- & Service-Center des Wiener Konzerthauses (nach Verfügbarkeit)
7,5% Ermäßigung für Mitglieder der Wiener Konzerthausgesellschaft, Ö1 Club-Mitglieder und InhaberInnen einer BankCard der Erste Bank (2 Karten)
50% Ermäßigung für Jugendmitglieder, Studierende, SchülerInnen, Lehrlinge, Wehr- und Zivildiener bis zum vollendeten 26. Lebensjahr (1 Karte)
Begrenzte Platzkapazität

Kontakt

Wien Modern
Lothringerstraße 20
1030 Wien

Tel.: +43 1 24200
office@wienmodern.at

Förderer & Sponsoren

Festivalpartner | Wien Modern is member of IMZ