Abschlusskonzert Wien Modern

Mittwoch, 30. November 2016, 19:30 Uhr

Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Lothringerstraße 20
1030 Wien

Olga Neuwirth © Harald Hoffmann

Auf der Suche nach Frische liegen Sie beim Abschlusskonzert von Wien Modern 2016 im Wiener Konzerthaus richtig: Als Interpreten erwarten Sie gleich zwei mitreißende Solisten und der Seattle-Symphony-Chefdirigent Ludovic Morlot bei seinem Debüt mit den Wiener Symphonikern. Ob die Werke des Programms nun 100, 50 oder 0 Jahre alt sind – außerordentliche Frische ist allen gemeinsam: Die berühmteste offene Frage der Musikgeschichte, die visionäre letzte Symphonie des wiederzuentdeckenden Jubilars Karl Schiske, das virtuose neue Klavierkonzert von James Clarke, Olga Neuwirths u.a. von Jerry Lewis’ Schreibmaschinen-Sketch inspiriertes neues Schlagzeugkonzert und der ursprünglich Wien betitelte Weltkriegswalzer von Maurice Ravel.


Interpreten

Wiener Symphoniker, Orchester

Nicolas Hodges, Klavier

Victor Hanna, Schlagwerk

Ludovic Morlot, Dirigent

Programm

Charles Ives

The Unanswered Question (Two Contemplations Nr.1) (1908/1930-1935 ca.)

Karl Schiske

Symphonie Nr. 5 «auf B» op. 50 (1965)

Olga Neuwirth

Trurliade – Zone Zero. Relief méta-sonore für Schlagwerk-Solo und Orchester EA

Kompositionsauftrag Roche Commissions

***

James Clarke

Untitled No. 8 für Klavier und Orchester (2016) UA

Kompositionsauftrag von Wien Modern

Maurice Ravel

La Valse. Poème chorégraphique pour orchestre (1919-1920)

Anmerkung

In Kooperation mit Wien Modern. Festivalsponsor Kapsch
Martin Grubinger musste aus gesundheitlichen Gründen absagen. Wir danken Victor Hanna, der sich bereit erkärt hat, das Schlagwerk-Solo in der Erstaufführung von Olga Neuwirths «Trurliade – Zone Zero» zu übernehmen.

Karten

Mittwoch, 30. November 2016
19:30 Uhr

Abschlusskonzert Wien Modern

Dieses Konzert wird im Rahmen einer Kooperation zwischen der Wiener Konzerthausgesellschaft und den Wiener Symphonikern durchgeführt. Bitte beachten Sie die mit dem Einzelkarten- oder Abonnementkauf verbundene Zustimmungserklärung laut dem Punkt «Datensicherheit (Kooperationsveranstaltungen)» in unseren Allgemeinen Verkaufsbedingungen.

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.


Ermäßigung für GeneralpassinhaberInnen
Kartenpreis(e): € 37/46/54/63/68/73 ,-

40% Ermäßigung für GeneralpassinhaberInnen
7,5% Ermäßigung für Mitglieder der Wiener Konzerthausgesellschaft, Ö1 Club-Mitglieder und InhaberInnen einer BankCard der Erste Bank (2 Karten)
50% Ermäßigung für Jugendmitglieder, Studierende, SchülerInnen, Lehrlinge, Wehr- und Zivildiener bis zum vollendeten 26. Lebensjahr (1 Karte)

Kontakt

Wien Modern
Lothringerstraße 20
1030 Wien

Tel.: +43 1 24200
office@wienmodern.at

Förderer & Sponsoren

Festivalpartner | Wien Modern is member of IMZ