Mittwoch 14.11.2018  19:30 Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Olga Neuwirth 50
The Outcast


Olga Neuwirth © Lukas Beck

ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Münchner Knabenchor
Company of Music
Susanne Elmark, Ishmaela
Otto Katzameier, Ahab, Kapitän der Pequod
Andrew Watts, Queequeq, erster Harpunier
Georgette Dee, Bartleby, der Schreiber
Johan Leysen, Old Melville, der Schriftsteller
Steve Karier, Father Mapple
Netia Jones, Design, Video
Ilan Volkov, Musikalische Leitung

Olga Neuwirth: The Outcast. Homage to Herman Melville. A musicstallation-theater  (2008–2010 / revidierte Fassung 2012 UA)
Konzertante Aufführung auf Englisch mit Video

Produktion Wien Modern, RSO Wien (mit freundlicher Unterstützung der Ernst von Siemens Musikstiftung), Elbphilharmonie Hamburg und Wiener Konzerthaus

Olga Neuwirths großes Video-Konzert-Installations-Theater The Outcast wird bei Wien Modern 2018 komplett neu auf die Bühne gebracht: Aus Anlass des 50. Geburtstages der Komponistin realisieren Wien Modern, die Elbphilharmonie Hamburg, das Wiener Konzerthaus und das ORF Radio-Symphonieorchester Wien (mit freundlicher Unterstützung der Ernst von Siemens Musikstiftung) eines der zentralen Werke der Komponistin in revidierter Fassung und in einer exemplarischen Neuproduktion. Für Video, Bühne und Kostüme zeichnet die britische Regisseurin und Künstlerin Netia Jones verantwortlich, eine wahre «Licht-Magierin» (The Independent), deren Verschmelzung von Bühne und Video «sich in drei Worten zusammenfassen lässt: brillant, brillant und brillant». (The Guardian) 

Förderer & Sponsoren

Festivalpartner | Wien Modern is member of IMZ