Gesamtaufführung der Streichquartette von Dmitri Schostakowitsch

Friday, 11. November 2016, 19:30

Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Lothringerstraße 20
1030 Wien

Dmitri Schostakowitsch © www.chostakovitch.org (Ausschnitt)


Artists

Arditti Quartet, Streichquartett (Streichquartett Nr. 15)

JACK Quartet, Streichquartett (Streichquartett Nr. 14)

Ensemble Resonanz, Streichensemble (Streichquartette Nr. 5, Nr. 7 und Nr. 8)

Solistenensemble Kaleidoskop, Kammerorchester (Streichquartette Nr. 11, Nr. 12 und Nr. 13)

Adamas Quartett, Streichquartett (Streichquartett Nr. 9)

Giocoso Quartett, Streichquartett (Streichquartett Nr. 6)

Quatuor Akilone, Streichquartett (Streichquartett Nr. 2)

Atalante Quartett, Streichquartett (Streichquartett Nr. 4)

Selini Quartett, Streichquartett (Streichquartett Nr. 1)

Doreen Quartet, Streichquartett (Streichquartett Nr. 10)

Genaro String Quartet, Streichquartett (Streichquartett Nr. 3)

Irvine Arditti, Probenleitung

Gerda Strobl, Koordination

Bernhard Günther, Konzept

Program

Dmitri Schostakowitsch

Streichquartett Nr. 1 C-Dur op. 49 (1938)

Dmitri Schostakowitsch

Streichquartett Nr. 2 A-Dur op. 68 (1944)

Dmitri Schostakowitsch

Streichquartett Nr. 3 F-Dur op. 73 (1946)

Dmitri Schostakowitsch

Streichquartett Nr. 4 D-Dur op. 83 (1949)

Dmitri Schostakowitsch

Streichquartett Nr. 5 B-Dur op. 92 (1952)

Dmitri Schostakowitsch

Streichquartett Nr. 6 G-Dur op. 101 (1956)

Dmitri Schostakowitsch

Streichquartett Nr. 7 fis-moll op. 108 (1959-1960)

Dmitri Schostakowitsch

Streichquartett Nr. 8 c-moll op. 110 (1960)

Dmitri Schostakowitsch

Streichquartett Nr. 9 Es-Dur op. 117 (1964)

Dmitri Schostakowitsch

Streichquartett Nr. 10 As-Dur op. 118 (1964)

Dmitri Schostakowitsch

Streichquartett Nr. 11 f-moll op. 122 (1966)

Dmitri Schostakowitsch

Streichquartett Nr. 12 Des-Dur op. 133 (1968)

Dmitri Schostakowitsch

Streichquartett Nr. 13 b-moll op. 138 (1970)

Dmitri Schostakowitsch

Streichquartett Nr. 14 Fis-Dur op. 142 (1972-1973)

Dmitri Schostakowitsch

Streichquartett Nr. 15 es-moll op. 144 (1974)

Remark

Produktion Wien Modern in Kooperation mit dem Wiener Konzerthaus, der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und MUK Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien
Dank an Johannes Meissl und Mara Földi und die Leitung der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, an Franz Patay und Hartmut Pascher (MUK Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien) und an Hans-Ulrich Duffek (Sikorski Musikverlage).
Festivalsponsor Kapsch

Tickets

Friday, 11. November 2016
19:30

Gesamtaufführung der Streichquartette von Dmitri Schostakowitsch

Freie Platzwahl (Stehplätze im Parterre, Sitzplätze in den anderen Saalbereichen)

The performance has already taken place.


Festival pass accepted
Ticket prices: € 21 ,-

The Festival pass is valid
7% discount for members of the Wiener Konzerthausgesellschaft, members of Ö1 Club and holders of BankCard der Erste Bank (2 tickets)
50% discount for youth members, school children, students, apprentices and servicemen not older than 26 (1 ticket)
Standing room in the Parterre

Contact

Wien Modern
Lothringerstraße 20
1030 Vienna

Tel.: +43 1 24200
office@wienmodern.at

Sponsors & Supporters

Festival partner | Wien Modern is member of IMZ