Teatro delle Allucinazioni

Dienstag, 21. November 2017, 19:30 Uhr

Reaktor
Geblergasse 40
1170 Wien

ensemble reconsil, Foto: Maria Frodl

Das ensemble reconsil geht neue Wege – unter neuer künstlerischer Leitung mit einer vielversprechenden jungen Dirigentin und an neuem Ort (dem Reaktor in den historischen Sälen des Etablissement Gschwandner) gilt es eine außergewöhnliche Zusammenstellung spannender junger KomponistInnen zu entdecken.


Interpreten

ensemble reconsil, Ensemble

Yalda Zamani, Leitung

Programm

Antonio Agostini

Scene dal Teatro delle Allucinazioni (2016) EA

Shahriyar Farshid

Amorphen IX (2015)

Grzegorz Pieniek

Idyll (2014)

Anna Korsun, Sergey Khismatov

Rock. Scissors. Paper (2010) EA

Yoav Chorev

ahimsa (2015-2017) UA

Alexander Kaiser

Choke (2016)

Anmerkung

Produktion ensemble reconsil in Koproduktion mit Konnektom
In Kooperation mit Wien Modern
Kuratiert von Peter Jakober und Manuela Kerer

Kontakt

Wien Modern
Lothringerstraße 20
1030 Wien

Tel.: +43 1 24200
office@wienmodern.at

Wien Modern

Förderer & Sponsoren

Mit freundlicher Unterstützung

Festivalpartner | Wien Modern is member of IMZ