An die Grenze 1-3

Samstag, 11. November 2017, 14:00 Uhr

Auf der Schmelz
Alternative Beginnorte:
Schutzhaus Zukunft auf der Schmelz, verlängerte Guntherstraße
Askö Bewegungs Center, Auf der Schmelz 10
Haus Schmelz, Ibsenstraße 1
1150 Wien

Illustration: Lilija Tchourlina, gestaltsinn, netzzeit

Grenzen aller Art begeht das Ensemble Platypus in der neuen netzzeit-Produktion: Grenzen im Kopf am Stammtisch, Grenzen des Körpers im Sportzentrum, Grenzen der Zeit im Altersheim. Ein Ortstermin auf der Schmelz mit Abschluss im Museumsquartier.


Interpreten

Ensemble Platypus, Ensemble

Claire Lefèvre, Choreographie

Nora Scheidl, Ausstattung

Michael Scheidl, Text, Regie

Programm

Schutzhaus Zukunft

Improvisationen

Richard Barrett

Codex XII (2013)

Samuel Cedillo

Monólogo III (2008-2009)

Haus Schmelz

Tamara Friebel

The Dissociative Said. (2011)

Alexander Kaiser

through a shadow darkly (2014)

Lorenzo Pagliei

Notturno II (1999)

Sergej Newski

Freeze Frame (2014)

Frederik Neyrinck

Echo de Baudelaire (2011)

ASKÖ Bewegungs Center

Carola Bauckholt

Polizeitrieb (1985-1989)

Simon Steen-Andersen

Study for String Instrument #3 (2011)

Panayiotis Kokoras

Cycling (2009)

Jorge Sánchez-Chiong

VAR 1.3 (2009)

Mayke Nas

Digit#2 (2002-2003)

Tomasz Skweres

Guillotine (2016)

Anmerkung

Produktion netzzeit
Kooperation Wien Modern und Ensemble Platypus
Dank an ASKÖ Bewegungscenter und Haus Schmelz / Häuser zum Leben

Ihren Anfangsort entnehmen Sie Ihrer Zählkarte. Je 2–10 min Fußweg zwischen den drei Spielorten. Je ca. 30 min Aufführungsdauer pro Spielort. Ende gegen 16:30 Uhr.

Karten

Samstag, 11. November 2017
14:00 Uhr

An die Grenze 1-3

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kontakt

Wien Modern
Lothringerstraße 20
1030 Wien

Tel.: +43 1 24200
office@wienmodern.at

Wien Modern