Spielplan
Mo 28 Oktober 2019
Di 29 Oktober 2019
Do 31 Oktober 2019
18:30 h Maximal Minimal Wiener Konzerthaus, Wotruba-Salon
19:00 h Minimal Night Music – Prelude: pass.age Wiener Konzerthaus, Buffet Schubert-Saal Tanz + Performance
19:30 h Eröffnungskonzert Wien Modern Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Sa 02 November 2019
12:00 h Modified Grounds Brigittenauer Brücke
19:30 h Arditti Quartet Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal
21:30 h Bar Modern Wiener Konzerthaus, Buffet Mozart-Saal
22:00 h Black Page Orchestra Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal
So 03 November 2019
14:30 h Ensemble die Reihe. Ein Rückblick Wiener Konzerthaus, Wotruba-Salon
16:00 h Abschiedskonzert die reihe Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal
18:00 h Bar Modern Wiener Konzerthaus, Buffet Mozart-Saal
19:30 h Schallfeld Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal
Mo 04 November 2019
18:00 h Porträt Bernhard Lang Österreichische Gesellschaft für Musik
19:30 h Jetzt / Blackout. Ascolta Wiener Konzerthaus, Berio-Saal
20:30 h Bar Modern Wiener Konzerthaus, Buffet Berio-Saal
Di 05 November 2019
18:45 h Salon PHACE Wiener Konzerthaus, Schönberg-Saal
19:30 h Pierluigi Billone: FACE Dia.De Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal
Mi 06 November 2019
Do 07 November 2019
Sa 09 November 2019
So 10 November 2019
Di 12 November 2019
18:45 h Einführungsgespräch Neue Oper Wien MuseumsQuartier Wien, Halle E
19:30 h Bernhard Lang: Der Reigen MuseumsQuartier Wien, Halle E
Mi 13 November 2019
Do 14 November 2019
17:00 h Circle Line Project Ringstraßenbahn Stadt + Wachstum
18:00 h Miniaturen für Soloinstrumente Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien
20:00 h Miniaturen für Soloinstrumente Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien
Fr 15 November 2019
Mo 18 November 2019
18:45 h Einführungsgespräch Neue Oper Wien MuseumsQuartier Wien, Halle E
19:30 h Saiten-Tasten Wiener Konzerthaus, Berio-Saal
19:30 h Bernhard Lang: Der Reigen MuseumsQuartier Wien, Halle E
20:30 h Bar Modern Wiener Konzerthaus, Buffet Berio-Saal
Di 26 November 2019
10:00 h Ingrid Schmoliner. Workshop + Gesprächskonzert Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, Erkersaal
21:00 h Bar Modern Studio Molière
Mi 27 November 2019
Fr 29 November 2019
Sa 30 November 2019
19:30 h Abschlusskonzert Wien Modern Wiener Konzerthaus, Großer Saal
21:30 h Wien Modern Finale Wiener Konzerthaus, Buffet Mozart-Saal

Salon Souterrain: Growth III

Sonntag, 10. November 2019, 16:00 Uhr

Musikverein, Gläserner Saal
Musikvereinsplatz 1
1010 Wien

Das Ensemble Kontrapunkte geht für Wien Modern in den Untergrund. Und das nicht nur zwei Nächte lang im neuen Sonnwendviertel beim Hauptbahnhof (s. 08./09.11.), sondern auch in seinem alten Hauptquartier im Ersten Bezirk – of all places. Auslöser war die transformierende Begegnung des 1965 gegründeten Ensembles mit dem 2018 gegründeten Salon Souterrain, einem Format des Underground-Kunstraums Chateau Rouge. Dahinter stehen die aus dem Kongo und Frankreich stammende Elisabeth Bakambamba Tambwe, die als Performance-Künstlerin in Wien seit längerem Furore macht, und die Kanadierin Lena Fankhauser, Bratschistin des Koehne Quartet und Mitbegründerin von (CH)AMBER – Verein für neue Kammermusik. Als Reaktion auf aktuelle Dynamiken sozialer Ausgrenzung in der europäischen Gesellschaft versteht sich Salon Souterrain ganz dezidiert als Ort der Gastfreundschaft, als Schmelztiegel von Menschen, Stilen und Ideen, sowie als offene Plattform für alle Kulturen und für systematischen Dialog. Welche SchriftstellerInnen, PhilosophInnen, AktivistInnen und / oder WissenschaftlerInnen sich dabei rund um das Festivalthema Wachstum an den drei Abenden einfinden werden, gehört zu den Überraschungen, die den unkonventionellen Charme des Salon Souterrain ausmachen. Wachstum und Veränderung zeigen sich aber nicht zuletzt auch in der erstmaligen Zusammenarbeit des Ensembles mit zwei jungen Dirigentinnen aus den Masterclasses mit Marin Alsop (s. 01.–03.11.).


Interpreten

Ensemble Kontrapunkte, Kammerensemble

Kids of the Diaspora, Modedesign

Philippe Riéra, Tanz, Performance

Cléo Duplan, Installation

Yeonjiin Kim, Leitung

Gottfried Rabl, Leitung

Chloé Soeterstede, Leitung

Programm

Julia Wolfe

singing in the dead of the night (2008)

Morton Feldman

Routine Investigations (1976)

Steve Reich

Runner

***

Während der Pause: DJ Functionist / Lena Fankhauser

Annamaria Kowalsky

Rhizom (2019) UA

Anna Thorvaldsdottir

Hrím (2009–2010)

Guillaume Connesson

Night-Club (1994)

Anmerkung

Kuratiert von Gottfried Rabl, Lena Fankhauser und Elisabeth Tambwe. Produktion Ensemble Kontrapunkte in Koproduktion mit Salon Souterrain / ChateauRouge.at / (CH)amber und Wien Modern
Mit freundlicher Unterstützung von kültür gemma!, Grüne Bildungswerkstatt, Kulturen in Bewegung und in Kooperation mit Radio Orange
Dank an Esther Ojo

Karten

Sonntag, 10. November 2019
16:00 Uhr

Salon Souterrain: Growth III


Es gilt der Generalpass
(Zählkarten)
Kartenpreis(e): € 25,-

Zählkarten an der Abendkassa
50% Ermäßigung für Studierende, SchülerInnen, Lehrlinge, Wehr- und Zivildiener unter 27 Jahren sowie Jugendmitglieder der Wiener Konzerthausgesellschaft und des Musikvereins (1 Karte)
10% Ermäßigung für Ö1 Club-Mitglieder (2 Karten)
Begrenzte Platzkapazität

Kontakt

Wien Modern
Lothringerstraße 20
1030 Wien

Tel.: +43 1 24200
office@wienmodern.at

Förderer & Sponsoren

Mit freundlicher Unterstützung

Festivalpartner | Wien Modern is member of IMZ