Spielplan
Mo 28 Oktober 2019
Di 29 Oktober 2019
Do 31 Oktober 2019
18:30 h Maximal Minimal Wiener Konzerthaus, Wotruba-Salon
19:00 h Minimal Night Music – Prelude: pass.age Wiener Konzerthaus, Buffet Schubert-Saal Tanz + Performance
19:30 h Eröffnungskonzert Wien Modern Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Sa 02 November 2019
12:00 h Modified Grounds Brigittenauer Brücke
19:30 h Arditti Quartet Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal
21:30 h Bar Modern Wiener Konzerthaus, Buffet Mozart-Saal
22:00 h Black Page Orchestra Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal
So 03 November 2019
14:30 h Ensemble die Reihe. Ein Rückblick Wiener Konzerthaus, Wotruba-Salon
16:00 h Abschiedskonzert die reihe Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal
18:00 h Bar Modern Wiener Konzerthaus, Buffet Mozart-Saal
19:30 h Schallfeld Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal
Mo 04 November 2019
18:00 h Porträt Bernhard Lang Österreichische Gesellschaft für Musik
19:30 h Jetzt / Blackout. Ascolta Wiener Konzerthaus, Berio-Saal
20:30 h Bar Modern Wiener Konzerthaus, Buffet Berio-Saal
Di 05 November 2019
18:45 h Salon PHACE Wiener Konzerthaus, Schönberg-Saal
19:30 h Pierluigi Billone: FACE Dia.De Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal
Mi 06 November 2019
Do 07 November 2019
Sa 09 November 2019
So 10 November 2019
Di 12 November 2019
18:45 h Einführungsgespräch Neue Oper Wien MuseumsQuartier Wien, Halle E
19:30 h Bernhard Lang: Der Reigen MuseumsQuartier Wien, Halle E
Mi 13 November 2019
Do 14 November 2019
17:00 h Circle Line Project Ringstraßenbahn Stadt + Wachstum
18:00 h Miniaturen für Soloinstrumente Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien
20:00 h Miniaturen für Soloinstrumente Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien
Fr 15 November 2019
Mo 18 November 2019
18:45 h Einführungsgespräch Neue Oper Wien MuseumsQuartier Wien, Halle E
19:30 h Saiten-Tasten Wiener Konzerthaus, Berio-Saal
19:30 h Bernhard Lang: Der Reigen MuseumsQuartier Wien, Halle E
20:30 h Bar Modern Wiener Konzerthaus, Buffet Berio-Saal
Di 26 November 2019
10:00 h Ingrid Schmoliner. Workshop + Gesprächskonzert Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, Erkersaal
21:00 h Bar Modern Studio Molière
Mi 27 November 2019
Fr 29 November 2019
Sa 30 November 2019
19:30 h Abschlusskonzert Wien Modern Wiener Konzerthaus, Großer Saal
21:30 h Wien Modern Finale Wiener Konzerthaus, Buffet Mozart-Saal

Collegium Novum Zürich

Mittwoch, 27. November 2019, 19:30 Uhr

Reaktor
Geblergasse 40
1170 Wien

Collegium Novum Zürich © Francois Volpe

Das letzte Buch Pier Paolo Pasolinis, mit dem er kurz vor seinem Tod zum friulanischen Dialekt seiner Mutter zurückkehrt, und das für Sergej Newski Grundlage seines neuen Werkzyklus wird. Das Restaurant in Genf, in dem Heinz Holliger seine erste kompositorische Inspiration erlebte, eine Steigerung von der reinen Geräuschkulisse zu einem rasend virtuosen Schlagzeugauftritt. Das Albumblatt mit einem Gedicht, das zum 75. und dann noch einmal ganz anders zum 90. Geburtstag von Holligers Freund Pierre Boulez in Musik verwandelt wird. Die Wellen des Teichs im Garten Nanzenji in Tokyo, die im Gegenüber mit den von Menschenhand geformten Kieswellen ein »Spiel der Elemente in der Musik« von Isabel Mundry auslösen. Und der Wind, der laut dem Johannesevangelium »bläst, wo er will«, und so »ekstatische« Momente der Stille in Mark Andres neuen Drei Stücken hervorruft. Ein feines Mosaik von Inspirationen, Wechselwirkungen, Verwandlungen und Entwicklungen breitet das Collegium Novum Zürich an seinem Konzertabend im Reaktor aus.


Interpreten

Collegium Novum Zürich, Ensemble

Sarah Maria Sun, Sopran

Marcus Weiss, Saxophon

Clement Power, Dirigent

Programm

Sergej Newski

La Nuova Gioventù (Text: Pier Paolo Pasolini) (2019) UA

Kompositionsauftrag Collegium Novum Zürich

Heinz Hollinger

Ma'mounia (2002)

Isabel Mundry

Traces des moments (2000)

Heinz Hollinger

À plume éperdue (Text: Heinz Holliger, Philippe Jaccottet) (2018)

Mark Andre

Drei Stücke (2019) EA

Anmerkung

Kuratiert von Jens Schubbe. Produktion Collegium Novum Zürich und Wien Modern mit freundlicher Unterstützung von Pro Helvetia Schweitzer Kulturstiftung

Karten

Mittwoch, 27. November 2019
19:30 Uhr

Collegium Novum Zürich


Es gilt der Generalpass
(Zählkarten)
Kartenpreis(e): € 21,-

Wir bitten Generalpass-InhaberInnen um rechtzeitige Abholung von Zählkarten (ab sofort nach Verfügbarkeit im Ticket- & Service-Center des Wiener Konzerthauses)
50% Ermäßigung für Studierende, SchülerInnen, Lehrlinge, Wehr- und Zivildiener unter 27 Jahren sowie Jugendmitglieder der Wiener Konzerthausgesellschaft und des Musikvereins (1 Karte)
Begrenzte Platzkapazität

Kontakt

Wien Modern
Lothringerstraße 20
1030 Wien

Tel.: +43 1 24200
office@wienmodern.at

Förderer & Sponsoren

Mit freundlicher Unterstützung

Festivalpartner | Wien Modern is member of IMZ